Gemeinschaft der Stifterinnen
und Stifter

»Meine Kirche ist es mir wert!«

Die Stiftergemeinschaft

Für die Stiftung Katholische Kirche in Stuttgart wünschen wir uns Stifterpersönlichkeiten, die Verantwortung übernehmen wollen für die Zukunft der Katholischen Kirche in Stuttgart und damit für die Stadtgesellschaft. Wir wünschen uns Menschen mit einer Leidenschaft für Werte, Heimat und Sinn. Wir freuen uns, Sie in dieser Gemeinschaft begrüßen zu dürfen.


Zur Gemeinschaft der Stifterinnen und Stifter gehören Sie, wenn Sie eine Spende oder eine Zustiftung machen oder eine unselbstständige Treuhandstiftung unter dem Dach der Stiftung Katholische Kirche in Stuttgart gründen wollen.

Spenden: Ihnen liegt eines unserer konkreten Projekte am Herzen? Mit einer Spende können Sie direkt und zeitnah wirken. Wir überwachen die Mittelverwendung und berichten regelmäßig.

Stiften: Nachhaltig und für künftige Generationen helfen Sie durch eine Zustiftung zum Stiftungskapital. Wir tragen Sorge dafür, dass Ihr Betrag überdauernd wirkt.

Vermächtnisse: Als bleibendes Vermächtnis kann die Stiftung Katholische Kirche in Stuttgart auch durch Testamente bedacht werden.

Transparent, verantwortungsvoll und durch unabhängige Wirtschaftsprüfer überwacht, ist die Stiftung Katholische Kirche in Stuttgart als gemeinnützige Stiftung anerkannt und ihrem Stiftungszweck verpflichtet.

Zuwendungen sind steuerlich abzugsfähig.

Als Mitglied der Stiftergemeinschaft erreichen Sie regelmäßig der Infobrief zu aktuellen Themen und Entwicklungen und Einladungen zu exklusiven Veranstaltungen. Auf Wunsch nennen wir Sie auf der Liste der Stiftergemeinschaft  auf der Internetseite der Stiftung Katholische Kirche in Stuttgart.

Für alle Fragen zu Ihrem Engagement und für Gespräche, die selbstverständlich vertraulich sind, steht Ihnen der Vorsitzende der Stiftung Katholische Kirche in Stuttgart, Msgr. Dr. Christian Hermes, persönlich zu Verfügung.